PUBLIKATION

Denkmaljournal

ZUSAMMENARBEIT

Zuger Denkmalpflege

TEXT

Sabine Windlin

DATUM

4.4.2022

NEUES DENKMALJOURNAL

 

Worin besteht der Wert unserer Denkmäler? Welche Bedeutung haben sie für einen Ort? Wer wohnt darin? Wie kann historische Bausubstanz erhalten und mit Respekt für das Vergangene und Blick in die Zukunft für heutige Bedürfnisse modernisiert und sinnvoll nutzbar gemacht werden?

 

Auf diese Fragen liefert das am 4. April 2022 lancierte und nun jährlich erscheinende Denkmaljournal Antworten. Zu Wort kommen darin Beteiligte mit unterschiedlichen Rollen und Funktionen: Eigentümerschaften, Behörden, Architekten und andere Fachleute aus Bau und Planung. Das Journal will vermitteln, informieren, sensibilisieren und den konstruktiven Dialog über dieses auch politisch relevante Thema fördern. 

 

Herausgeberin: Denkmalpflege Kanton Zug

Umfang: 70 Seiten, farbig

Konzept, Redaktion und Texte: Sabine Windlin

Gestaltung: Melanie Schaper und Christine Suter

Fotografie: Regine Giesecke 

Korrektorat: Mirjam Weiss

Druck: Kalt Medien AG, Zug

Erscheinungsdatum: April 2022

Auflage: 2000 Exemplare

Bezugsquelle: info.ada@zg.ch